News

Urlaub

Anfang Januar fliege ich nach Peru und arbeite dort bei Allianza Arkana, einer kleinen non profit Organisation die sich auf wunderbare Weise um die Angelegenheiten der Shipibo Indianer und den peruanischen Dschungel kuemmert. Hier bin ich mit einer Shipibo Frau, die mit Pflanzen arbeitet,in einem Gesundheitsprojekt tätig das wir in dieser Zeit aufbauen. Meine Aufgabe ist die Homoeopathie. Ausserdem bin ich an allen möglichen Projekten von Allianza Arkana beteiligt. Dies geht von der Förderung junger Mädchen ( Girls for the world) über Permakultur bis hin zu Abfallbeseitigung und -trennung.

Anfang Juli geht mein Flug zurück und ich bin wieder in Deutschland.